Ortsverein Dresden-Nord

Der SPD-Ortsverein Dresden-Nord ist einer von zehn Ortsvereinen der SPD in Dresden und aktiv im Dresdner Norden. Er umfasst das Gebiet des Ortsamtes Klotzsche mit den Stadtteilen Klotzsche, Hellerau, Rähnitz und Wilschdorf sowie die Ortschaften Langebrück, Schönborn und Weixdorf. Ihm gehören 27 Frauen und Männer unterschiedlichen Alters an, die sich am jeweils vierten Donnerstag im Monat in unterschiedlichen Gaststätten im Ortsvereinsgebiet treffen.

Die Mitgliederversammlungen sind grundsätzlich öffentlich, schauen Sie doch einfach vorbei! Den aktuellen Ort entnehmen Sie bitte der Terminleiste. Gern können Sie auch telefonisch, per E-Mail oder Post mit uns Kontakt aufnehmen. Die Kontaktdaten finden Sie in der Rubrik Vorstand. Wir freuen uns darauf!

 
 

22.05.2016 in Ortsverein

Neuer Vorsitzender der Dresdner SPD mit dem Ortsverein Nord im Gespräch beim „Alten Grafen“ in Wilschdorf

 

Unter blühenden Kastanienbäumen im Wilschdorfer Biergarten „Alter Graf“  trafen sich die Ortsvereinsmitglieder am20.5.2016  mit dem kürzlich auf dem Dresdner SPD- Parteitag gewählten neuen Vorsitzenden, Richard Kaniewski.

 

23.02.2016 in Ortsverein

Eine faszinierende Zeitreise SPD- Ortsverein Dresden- Nord besucht Deutsche Werkstätten in Hellerau.

 
DWH 11.02.2016

Da staunten selbst die, die in den Deutschen Werkstätten Hellerau bereits einmal zur Führung zu Gast waren. Im Rahmen einer Führung informierten sich die Ortsvereinsmitglieder und die Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich, Meißen,  die auch die Interessen der Dresdnerinnen und Dresdner im Deutschen Bundestag vertritt über die Erfolgsgeschichte des traditionsreichen Unternehmens am Moritzburger Weg. Noch in den dreißiger Jahren wurden hier komplette Wohnzimmereinrichtungen gefertigt, jetzt werden vorrangig Jachten ausgestattet und besondere Einrichtungswünsche in der ganzen Welt erfüllt.

 

09.02.2016 in Ortsverein

SPD- Ortsverein Dresden- Nord trifft sich in den Hellerauer Werkstätten zur Sitzung und zum Bürger- Politiker- Dialog m

 

Die nächste SPD- Mitgliederversammlung des Ortsvereins Dresden- Nord findet am Donnerstag, den 11. 2.2016, ab 18.30 Uhr in den Deutschen Werkstätten Hellerau (Neubau) statt. Gast im Ortsverein ist SPD- Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich.

Bernd Jursch, OV- Vorsitzender: „Zu Beginn erwartet die Mitglieder und Gäste – unsere Zusammenkunft ist  wie immer öffentlich - eine kurze Vorstellung des traditionsreichen Unternehmens und eine Führung durchs Haus. Hier ist die Wiege der Reformbewegung des Kunstgewerbes. Die 1898 vom Möbeltischler und Sozialreformer Karl Schmidt-Hellerau gegründete Firma verwirklichte in Hellerau den Gartenstadtgedanken mit seiner Einheit von Arbeit, Kultur, Bildung und Wohnen. Hier zu Hause zu sein – ist auch heute noch etwas ganz Besonderes. Auch Touristen aus aller Welt fühlen sich magisch angezogen von diesem Ort.“

 

28.01.2016 in Ortsverein

SPD- Landtagsabgeordneter Albrecht Pallas im Gespräch mit dem Ortsverein Dresden Nord

 

Im verträumten, stillen  Kurhaus Klotzsche ging es am 21.1.2016 Abends so richtig zur Sache. Denn die Mitglieder des Ortsvereins hatten brisante Fragen an den Gast des Abends. Das Themenspektrum kreiste dabei nicht nur um Abgeordnetenbezügen, den Stellenbedarf bei der Polizei,  wichtigen Haushaltfestlegungen im Sächsischen Landtag  und den humanitären Herausforderungen in unserer Stadt, sondern auch darum, warum auch ein Politiker ein Recht auf Sonntag mit Familie hat.

 

14.06.2015 in Wahlen

Die heiße Phase vor der Wahl - Bei 30 Grad Hitze am Infostand in Klotzsche und nach der Wahl ist vor der Wahl!

 
Info Stand in Klotzsche

Das war der (vorläufige) Endspurt im Wahlkampf in Klotzsche an der Karl-Marx-Straße, vergangener Freitag, 5.6.2015. Am gemeinsamen Stand der SPD, den GRÜNEN und den LINKEN wurde nochmals für die Wahl unserer Oberbürgermeisterkandidatin geworben und war man mit den Bürgerinnen und Bürgern trotz sengender Hitze im Gespräch. Jetzt heißt es, gemeinsam mit der überparteilichen Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“ insbesondere die bisherigen Nichtwählerinnen und Nichtwähler aktivieren, ihr Wahlrecht auch auszuüben. Bernd Jursch, OV- Vorsitzender und Ursula Roitsch, SPD- Ortsbeirätin Klotzsche: „Dresden braucht den Ansatz der offenen Diskussion über Probleme und Vorhaben, damit die Stadt zusammengeführt und vorangebracht und nicht gespalten wird.  Unsere Kandidatin Eva-Maria Stange steht für diese Politik. Also: Wählen gehen am Sonntag, dem 5.7.2015“

 

Wetter in Dresden

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

 

Counter

Besucher:117389
Heute:10
Online:1